Mitwelt 2017: Mensch, Natur, Mitwelt, Frieden, Gerechtigkeit, Menschenrechte, Zukunft, Nachhaltigkeit, Klima

Mitwelt 2017: Mit Zorn und Zärtlichkeit auf Seiten von Mensch, Natur und Umwelt


-Mensch, Natur, Umwelt, Frieden, Gerechtigkeit, Menschenrechte, Klima, Zukunft, Nachhaltigkeit-




"In was für Zeiten leben wir, wenn Bienenvölker in Großstädten besser gedeihen als auf dem Land!
Wenn unsere Insekten sterben, dann müssen wir in postfaktischen Zeiten die Ursachen analysieren & klug bewerten
und wir müssen dennoch wütend & zornig sein.
Ich stehe hier für den BUND, für einen Naturschutzverband
Die Medien schauen gerne nach Afrika, wo die Nashörner von Wilderern ausgerottet werden
Wir müssen für die Nashörner kämpfen
Aber unser badisch-schweizer-elsässisches Nashorn
ist der Käfer, der Schmetterling, die Schwalbe
Und wir kennen die Firmennamen unserer Wilderer..."

Auszug aus einer Rede von Axel Mayer beim "March against Monsanto & Syngenta" am 20. Mai 2017 in Basel
Die Rede finden Sie hier.




Herzlichen Glückwunsch aus dem "großen" Kanton in die Schweiz!


58,2 Prozent der SchweizerInnen stimmen für das neue Energiegesetz
Das Schlussresultat des Abstimmungssonntag am 21.5.17 fällt klar aus: Nur 41,8 Prozent der Stimmbevölkerung lehnt ein AKW-Verbot, erneuerbare Energien und mehr Energieffizienz ab.
Ein vorsichtiger, richtiger Schritt in die richtige Richtung!
Jetzt sollten nur noch die Uralt-AKW schnell abgestellt werden.
Axel Mayer, BUND-Geschäftsführer



Über die Fessenheim-Schließung entscheidet Herr Macron (oder doch die EDF?)...
Die Menschen in Frankreich haben bei der Wahl erfreulicherweise für das "wesentlich kleinere Übel" gestimmt. Die Aktien der EDF sind allerdings direkt nach der Wahl um 8% gestiegen... Die Ernennung des Naturschützers Nicolas Hulot zum französischen Umweltminister schickte die EdF allerdings auf Talfahrt. Die Aktien gingen knapp sieben Prozent ins Minus.

Prognosen sind immer schwierig, wenn es sich um Zukunftsfragen handelt.
Was tun?
Unser verstorbener Freund Walter Mossmann gab im "Gorleben-Lied" einen guten Tipp:

"Sie trommeln uns die Ohren voll, sie wären unaufhaltsam,
und trotzdem, mein ich, kommt es auch auf unser Zutun an ..."


Axel Mayer



Leitkultur & Werte 2017


Während auf einer oberflächlichen Ebene in Deutschland erneut über "Leitkultur & Werte" debattiert wird, zeigt eine Rede von BUND-Geschäftsführer Axel Mayer, dass die wahren Werte unserer Gesellschaft immer stärker zu Warenwerten werden. Die gut organisierte Gier ist das prägende Element unserer Gesellschaft. Die Zivilgesellschaft muss verstärkt für die "wahren Werte" kämpfen, für Demokratie, Freiheit, Aufklärung, globale soziale Gerechtigkeit, Nachhaltigkeit, Frieden und Menschenrechte.
Mehr Infos: hier




Klimawandelleugner & Energiewendegegner in Deutschland immer aktiver:


Die Lobbyisten arbeiten derzeit auf Hochtouren. Immer erbitterter kämpfen die Vertreter der alten Energiewelt gegen die Welt der erneuerbaren Energien.

Weiterlesen auf Sonnenseite



Hölderlin schrieb: "Wo aber Gefahr ist, wächst das Rettende auch", doch Realität ist, dass in Gefahr und Krise nicht etwa das Rettende, sondern das Neurotische, Dummheit, Gewalt, Intoleranz, Verschwörungstheorien, Fundamentalismus und Nationalismen wachsen bedrohlich. Aus alter Gewalt wird neue und zukünftige Gewalt, Dummheit stärkt Dummheit, Intoleranz stärkt Intoleranz und religiöse Fanatiker und ihre barbarischen Anschläge stärken auf eine beängstigende Weise die Intoleranz der Politik und vieler Menschen in Europa und Deutschland.

Getragen von der Hoffnung auf das vor uns liegende Zeitalter der Aufklärung
Axel Mayer